Schmittstraße 3, 53123 Bonn    0228 / 62 100-0

    Kinesiotaping

    Das Geheimnis der bunten Klebestreifen

    Kinesiotaping – heilungsfördernde und schmerzlindernde Behandlung

    Kinesio-Tapes finden gerade im professionellen Sportbereich aktiven Einsatz. Es sind die auffälligen, etwa 5 cm breiten Pflasterstreifen in Schwarz, Beige oder knallbunten Farben, welche einzelne Körperteile mancher Sportler zieren – beispielsweise am Knie, Oberschenkel oder Schultergürtel.

    Was da die Blicke auf sich zieht, ist ein physiotherapeutisches Hilfsmittel aus der japanischen Heilkunde.

    Kinesio-Tapes sind vielseitig einsetzbar

    Sie lockern Muskeln und lösen Verspannungen, hemmen Entzündungen und unterstützen zähe Heilungsprozesse. Voraussetzung ist die professionelle Anbringung der Pflasterstreifen auf der Haut: Das elastische Pflaster wird je nach Symptomatik unterschiedlich – mit oder ohne Oberflächenspannung – angelegt und kommt unter Beachtung der individuellen menschlichen Anatomie zum Einsatz.

    Immer mehr Patienten lassen sich mit dem elastischen Pflasterband therapieren und berichten über dessen wohltuende Wirkung.

    Öffnungszeiten

    Termine nach Vereinbarung